| Kontakt | Lageplan | Drucken  | EN

Internationales Büro

Titelbild

Einreiseformalitäten

Staatsangehörige der EU / EFTA benötigen kein Visum. Beachten Sie bitte die Informationen zu den Anmeldeformalitäten.
Studierende mit Nationalität ausserhalb der EU / EFTA-Staaten (Drittstaaten), die in Bern wohnen, müssen sich innerhalb von 14 Tagen persönlich bei den Einwohnerdiensten der Stadt Bern anmelden.

Bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Pass mit Visumeintrag oder Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung
  • Gebühren (unterschiedlicher Betrag je nach Nationalität).

Adresse:
Einwohnerdienste, Migration und Fremdenpolizei (EMF), Predigergasse 5, Postfach , CH-3000 Bern 7

Sie müssen sich immer bei den Einwohnerdiensten Ihrer Wohngemeinde in der Schweiz anmelden.

Studierende aus visumspflichtigen Ländern müssen rechtzeitig bei der schweizerischen Auslandvertretung in ihrem Herkunftsland ein Visum beantragen. Das Visumsverfahren dauert in der Regel mindestens 8 Wochen.

Wichtig für Studierende aus visumspflichtigen Ländern:

  • Wer eine Aufenthaltsberechtigung in einem EU-Staat besitzt, muss trotzdem ein Schengenvisum mit dem Zweck „Studienaufenthalt in der Schweiz“ bei der zuständigen schweizerischen Auslandvertretung beantragen.
  • Wer mit einem Touristenvisum einreist, erhält keine Aufenthaltsbewilligung und darf nicht in der Schweiz studieren. Ein Studentenvisum ist unbedingt erforderlich und kann nur bei der schweizerischen Auslandvertretung im Herkunftsland beantragt werden. Nicht visumspflichtige Drittstaatsangehörige benötigen eine Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung.
Universität Bern | Internationales Büro | Hochschulstrasse 4 | 3012 Bern, Schweiz |
© Universität Bern 05.09.2007 | Impressum